Die besten Arbeitgeber für das Referendariat – die Verleihung der IURRATIO Jobs Awards 2019

Teilen

Köln – Frankfurt – Rheine, 17.10.2018

 

Am vergangenen Donnerstag, den  11. Oktober 2018, wurden erstmalig die nunmehr jährlich zu vergebenen IURRATIO Jobs Awards zur Auszeichnung der besten juristischen Arbeitgeber für das Referendariat verliehen. Die Preisverleihung fand unter Beteiligung von rund einhundert geladenen Kanzleivertretern, Sponsoren und ausgewählten Referendaren und Nachwuchsjuristen im Festsaal des renommierten Steigenberger Frankfurter Hof statt.

Dabei zeichnete IURRATIO Jobs die besten Arbeitgeber für das Referendariat im kommenden Jahr 2019 aus. Hierzu wurde im Rahmen der Preisverleihung die Publikation REF50 – Die besten Arbeitgeber für das Referendariat“ vorgestellt.

Bester Arbeitgeber für das Referendariat 2019 wurde die Kanzlei „Hogan Lovells„. Die „besten Anwaltsboutique  für die Anwaltsstation im Jahr 2019 ist „Oppenländer Rechtsanwälte„.

Die Kanzlei „GvW Graf von Westphalen“ gewinnt den Award der besten mittelständischen Kanzlei für die Anwaltsstation 2019.

ÜBERLASSE DEINE MÜNDLICHE PRÜFUNG NICHT DEM ZUFALL!

Anzeige

(zu den Gewinnern der elf regionalen Awards)

Im Anschluss an die Verleihung der insgesamt 14 Awards lud IURRATIO Jobs alle Teilnehmer dem Anlass entsprechend zum Wein- und Sektausklang zum lockeren Networking.

 

Die Publikation

„REF50 – Die besten Arbeitgeber für das Referendariat“ erscheint nunmehr jährlich im Oktober und wird mit der bundesweiten Verteilung der Printausgabe (15.000 Exemplare) sowie der Online-Vermarktung einen elementaren Beitrag zur richtigen Arbeitgeberwahl im Referendariat leisten.

Die Rankings in den verschiedenen Kategorien im REF50 setzen sich als Ergebnis der von Arbeitgebern übermittelten Angaben und den Wünschen und Erwartungen von Nachwuchsjuristen hinsichtlich der Anwaltsstation zusammen.

Redaktionell  wurden die Rankings rund um aktuelle Themen der Bereiche Legal Tech, Praxiswissen für die generelle Tätigkeit als Anwalt sowie gesonderte Berufsspecials eingebunden.

Der REF50 ist ab Ende Oktober bundesweit kostenlos in juristische Buchhandlungen und Gerichtsbibliotheken verfügbar.

 

Die Rankings – Methode und Details

Die Positionierung der besten Arbeitgeber für das Referendariat in den regionalen und bundesweiten Rankings setzt sich aus den in den folgenden vier Bereichen erzielten Punkten zusammen: Attraktivität des Arbeitgebers in der Anwaltsstation in der jeweiligen Region, Einbindung in die praktische Arbeit, Unterstützung in der Examensvorbereitung und Einstellungsverhältnis, Vergütung und Zusatzangebote zusammen.

Als Grundlage der Rankings diente eine umfangreiche Umfrage bei mehreren hundert juristischen Kanzleien zu den Bedingungen in der Anwaltsstation sowie eine Talentumfrage zu der Gewichtung der Kriterien und hinsichtlich der Attraktivität der Arbeitgeber in der Anwaltsstation.

 

Impressionen zur Verleihung der Awards, Details zur Methode und die Übersicht der besten Arbeitgeber in 11 Regionen gibt es hier:

REF50 – Die besten Arbeitgeber für das Referendariat